Blog für PC & Internet

Der HDMI-Anschluss

(Beitrag vom 25.06.2010)

HDMI-LogoDer HDMI- Anschluss dient der Verbindung von PC und Geräten der Unterhaltungselektronik. Mit ihm werden in digitaler Form Video- und Audiosignale übertragen. HDMI heißt High Definition Multimedia Interface und ist zu DVI-D bzw. DVI-I (Single Link!) abwärtskompatibel. Die Verbindung der beiden Standards erfolgt über ein einfaches, passives Adapterkabel.

Nach Meinung von Experten stellt HDMI die Schnittstelle der Zukunft dar. Heute werden hauptsächlich 3 verschiedene HDMI-Typen benutzt. Das sind Typ A (Buchse: 15 x 5,55 mm), Typ C (Mini-HDMI, Buchse: 11,2 x 3,2 mm) und Typ D (Micro-HDMI, Buchse: 6,4 x 2,8 mm). Daneben gibt es noch den besonders stabilen Typ E, welcher für den Einsatz in Fahrzeugen konzipiert wurde.
Der ehemalige Typ B (Buchse: 23 x 5,55 mm) ist mit HDMI 1.3 (vom Juni 2006) weggefallen. Er war mit dem DVI-Standard dual-Link kompatibel.

Mit HDMI können Kabellängen von bis zu 20m realisiert werden, wobei Längen über 5m deutlich höhere Anforderungen an Kabel und Stecker stellen. Durch Korrosion und Abrieb an den Kontakten kann es wegen der eng gesteckten, elektronischen Grenzwerte zu Problemen in der Signalverarbeitung kommen. Das macht sich dann durch den teilweisen oder kompletten Ausfall von Ton und/oder Bild bemerkbar.

HDMI Pin- bzw. Kontaktbelegung

HDMI-Buchse von vorn gesehen
PinBedeutung
1TDMS-Daten 2 + Farbe Rot
2TDMS-Daten 2 Abschirmung
3TDMS-Daten 2 - Farbe Rot
4TDMS-Daten 1 + Farbe Grün
5TDMS-Daten 1 Abschirmung
6TDMS-Daten 1 - Farbe Grün
7TDMS-Daten 0 - Farbe Blau
8TDMS-Daten 0 Abschirmung
9TDMS-Daten 0 + Farbe Blau
10TDMS-Takt +
11Abschirmung TDMS-Takt
12TDMS-Takt -
13CEC
14nicht angeschlossen
15DDC - Takt (SCL)
16DDC - Daten (SDA)
17DDC/CEC - Masse, Abschirmung
18+ 5V Power, max. 50 mA
19Hotplug Detect


Beiträge Thema Computer:

© Copyright by H. Müller