Blog für PC & Internet

Das W3C Datum-Zeit-Format

(Beitrag vom 15.08.2010)

Auf dieser Seite wird das W3C Datetime-Format in deutscher Sprache beschrieben. Es basiert auf dem Internationalen Standard ISO 8601 mit der Ausnahme, dass zwischen der Datum- und der Zeitangabe ein "T" geschrieben wird. Das W3C Datum-Zeit-Format umfasst 6 Ebenen der Genauigkeit, unter denen der Webmaster auswählen kann.

Datum/Zeit-AngabeDarstellungsformBeispiel
JahresangabeJJJJ2010
Jahr und MonatJJJJ-MM2010-08
vollständiges DatumJJJJ-MM-TT2010-08-14
vollständiges Datum
+ Stunden und Minuten

JJJJ-MM-TTThh:mmTZD

2010-08-14T13:15+01:00
vollständiges Datum
+ Stunden, Minuten, Sekunden

JJJJ-MM-TTThh:mm:ssTZD

2010-08-14T13:15:25+01:00
vollständiges Datum
+ Stunden, Minuten, Sekunden
+ dezimale Sekundenbruchteile

JJJJ-MM-TTThh:mm:ss.sTZD

2010-08-14T13:15:23.17+01:00

Legende zur Tabelle:

Die Zeitangaben werden in UTC (Coordinated Universal Time), also in Greenwich-Zeit dargestellt. In diesem Fall steht nach der Zeitangabe ein "Z" (Zero). Erfolgt die Angabe innerhalb einer anderen Zeitzone wird diese als Offset-Wert zur Greenwich-Zeit dargestellt.

Beispiele einer exakten Zeitdarstellung nach W3C:

Es soll auf Jamaika der 15. November 2008 um 14:30 dargestellt werden:
2008-11-15T14:30-05:00

Es soll in Greenwich / Großbritannien der 3. Februar 2010 um 15:20 dargestellt werden:
2010-02-03T15:20Z

So wird nach W3C der Zeitpunkt 13:34:20 am 14. Januar 1988 in Deutschland dargestellt:
1988-01-14T13:34:20+01:00



Beiträge Thema SEO und Webdesign:

© Copyright by H. Müller