Blog für PC & Internet

Nützliche Google-Tipps für Webmaster

(Beitrag vom 01.03.2010)

Google bietet für Webmaster einige interessante Möglichkeiten nützliche Dinge über eine Website in Erfahrung zu bringen. Als Beispiel wurde hier eine URL www.xyz.de gewählt. Hat die abzufragende Domain keinen www-Teil, wird dieser auch nicht mit angegeben.
Achten Sie bei den Google-Abfragen speziell auch auf die Leerzeichen. Zwischen Doppelpunkt und Internetadresse befindet sich KEIN Leerzeichen!

Google-AbfrageErklärung
site:www.xyz.deAbfrage aller indizierten Seiten einer Domain.
site:www.xyz.de/VerzeichnisnameAbfrage aller indizierten Seiten des angegebenen Verzeichnisses innerhalb der Domain.
related:www.xyz.deAbfrage ähnlicher Seiten.
info:www.xyz.deSuchanfrage nach duplicate Content.
cache:www.xyz.deAnzeige der im Google-Cache gespeicherten Seiten.
inurl:KeywortErfragt alle Websites deren URL das Keywort enthält.
allinurl:Keywort1 Keywort2Erfragt alle Websites deren URL die angegebenen Keyworte enthalten.
intitle:KeywordErfragt alle Websites die das Keyword im Title-Tag haben.
allintitle:Keyword1 Keyword2Erfragt alle Websites die die Keywords im Title-Tag haben.
inanchor:KeywordErfragt alle Websites die das Keyword im Link-Ankertext haben.
allinanchor:Keyword1 Keyword2Erfragt alle Websites die die Keyworte im Link-Ankertext haben.
intext:KeywordErfragt alle Websites, die das Keyword im Seitentext haben.
allintext:Keyword1 Keyword2Erfragt alle Websites die die Keyworte im Seitentext haben.
filetype:.pdf KeywordErfragt alle .pdf-Dokumente mit diesem Keyword (es können auch andere Dateiendungen eingegeben werden, wie z.B.: .xml).
filetype:.pdf site:www.xyz.deErfragt alle .pdf-Dokumente einer Website.
filetype:.pdf site:www.xyz.de Keyword1 Keyword2Erfragt alle .pdf-Dokumente einer Website welche diese Keywords enthalten.

Eventuell ist der Beitrag über kostenlose SEO-Tools für den Leser ebenfalls von Interesse.



Beiträge Thema SEO und Webdesign:

© Copyright by H. Müller