Excel lernen

Excel 2002, XP - grundlegende Funktionen

Daten eingeben, verändern und löschen

Hier lernen Sie wie Daten richtig in ein Arbeitsblatt eingegeben oder geändert werden.

Üblicherweise wird die entsprechende Zelle mit der Maus angeklickt und die Daten per Tastatur eingegeben. Sie können die Zelle aber auch auswählen (aktivieren) indem Sie ihre Adresse (z.B.: F8) in das Namenfeld links neben der Bearbeitungsleiste eingeben und die Eingabetaste betätigen.
Sie geben Ihre Daten, z.B. Text, per Tastatur direkt in die Zelle oder in die Bearbeitungsleiste ein. Ist die Zelle zu klein, wird die benachbarte Zelle von ihr überdeckt. Eine Eingabe wird mit der Eingabetaste oder einem Klick auf den grünen Haken links von der Bearbeitungsleiste abgeschlossen. Danach wird die nächste Zelle darunter aktiviert.
Text wird von Excel automatisch linksbündig und Zahlen rechtsbündig ausgerichtet.
Haben Sie die Daten einmal fertig eingegeben, können Sie sie nur im Bearbeitungsmodus wieder verändern. Das bedeutet lediglich, dass der Zelleninhalt nur durch einen vorangehenden Doppelklick geändert werden kann. Die nachträgliche Bearbeitung kann durch die ESC-Taste abgebrochen werden.
Eine Zelle enthält neben dem Inhalt noch Formate und Kommentare. Diese können im Menü „Bearbeiten“ > „Löschen“ einzeln gelöscht werden. Den Datenteil, also den Inhalt kann man mit der Entf.-Taste sehr praktisch löschen.



weiter zu: Zellen löschen-einfügen

Themen Lektion 2:

© Copyright by H. Müller