Excel lernen

Excel 2002, XP - Allgemeines

Was ist Excel?

Hier lernen Sie, was Excel überhaupt ist.

Excel ist ein Tabellen-Kalkulationsprogramm von Microsoft. Mit ihm können Zahlen und Texte in Tabellenform zusammengestellt und auf verschiedenste Arten ausgewertet werden. Dem Anwender stehen dabei alle denkbaren Funktionen zur Verfügung, sei es die Statistik, die Finanzmathematik oder auch Berechnungen jeder Art.
Die Tabellen befinden sich auf sogenannten Tabellenblättern, von denen sich wiederum 3 Stk. in einer Arbeitsmappe befinden. Es können auch weitere Tabellenblätter hinzugefügt oder gelöscht werden.
Eine Tabelle besteht aus Zeilen (mit Zahlen bezeichnet), Spalten (mit Buchstaben bezeichnet, z.B.: A, CA) und den einzelnen Zellen. Das sind die Kreuzungen zwischen Spalte und Zeile (bezeichnet beispielsweise mit F8, CA83). Alle Werte oder Ergebnisse von Berechnungen können auch als Diagramm dargestellt werden.

Ein Tabellenblatt kann auch als Datenbank verwendet werden. Allerdings kommt Excel dabei an die Nutzbarkeit von Access bei Weitem nicht heran.



weiter zu: Benutzeroberfläche

Themen Lektion 1

© Copyright by H. Müller