Excel Tipps

Bestimmte Zahlenwerte in Excel 2002/XP automatisch andersfarbig darstellen.

(Die Anleitung für Excel 2007 finden Sie hier.)

Hier lernen Sie, wie bestimmte Ergebnisse einer Berechnung automatisch in besonderer Form dargestellt werden.

Sie möchten beispielsweise, dass innerhalb einer Berechnung negative Ergebnisse (Werte mit dem Vorzeichen Minus) in roter, fett gedruckter Schrift dargestellt werden. Das lässt sich mit Excel sehr einfach realisieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Markieren Sie die entsprechende Zelle oder den entsprechenden Zellenbereich.

2. Gehen Sie in das Menü Format und klicken auf „Bedingte Formatierung ...“

Bedingte Formatierung wählen

3. Im so geöffneten Fenster „Bedingte Formatierung“ legen Sie als Nächstes die Bedingungen fest.

Bedingungen einstellen

4. Jetzt legen Sie im Fenster „Zellen formatieren“ die Darstellungsweise fest, die in Kraft treten soll, wenn die eingestellten Bedingungen erfüllt werden.

Zellenformat einstellen

Beenden Sie den Vorgang 2x mit OK und alle Zahlen werden in dem Feld rot dargestellt, wenn die Berechnung einen negativen Wert ergibt.
Natürlich können auch andere Darstellungsweisen und Bedingungen gewählt werden. Die vielen Möglichkeiten sollten am Besten durch Probieren erkundet werden.



Themen von Excel-Tipps

© Copyright by H. Müller