PowerPoint lernen

Lektion 7 - Die Präsentation vorführen

Eine Präsentation einrichten

Hier lernen Sie wie eine Präsentation richtig eingerichtet wird.

Dialogfensterenster Bildschirmpräsentation einrichten

Je nach Art der Präsentation können Sie diese vor dem Start einrichten und einige Optionen festlegen. Gehen Sie dazu in das Menü „Bildschirmpräsentation“ auf „Bildschirmpräsentation einrichten…“ Sie erhalten ein Fenster, in dem Sie alles Wesentliche zum Ablauf einstellen können.

Die verschiedenen Präsentationsarten:

Präsentation durch einen Redner (volle Bildschirmgröße) bedeutet:
Die Präsentation wird während eines Vortrages vorgeführt. Dabei können die einzelnen Folien automatisch, nach ablauf einer eingegebenen Zeit, oder per Mausklick angezeigt werden. Dies ist die häufigste Einstellung.

Ansicht durch ein Individuum (Fenster) bedeutet:
Die Präsentation wird in einem Windows-Standard-Fenster vorgeführt. Der Betrachter hat ein spezielles Menü zur Verfügung, welches ihm das Durcharbeiten der Präsentation erleichtern soll.

Ansicht an einem Kiosk (volle Bildschirmgröße) bedeutet:
In dieser Ansicht wird die Präsentation auf einem PC, selbstständig laufend, vorgeführt. Dabei wird Sie immer wieder neu gestartet, sobald 5 Minuten lang keine Eingabe erfolgt ist. Der Betrachter hat also die Möglichkeit die Folien selbstständig zu wechseln oder auch auf Hyperlinks zu klicken. Die Präsentation wird so lange neu gestartet, bis die Esc-Taste betätigt wird.
In dieser Ansicht können Sie im Bereich „Nächste Folie“ auch die Option „Manuell“ festlegen. Dann läuft sie nicht automatisch durch.



weiter zu: Präsentation Vorführen

Themen der Lektion:

© Copyright by H. Müller