Excel 2013 lernen

Sie lernen wie Excel 2013 richtig installiert wird.

Die Installation von Excel 2013

Dieses Thema hat starke Ähnlichkeit mit dem gleichnamigen Thema von Word 2013. Falls Sie das schon durchgearbeitet haben, können Sie dieses jetzt überspringen.

Sicherlich haben Sie ihr neues Excel als Teil eines Office-Paketes erworben. Das Gebräuchlichste dabei ist das Home & Student sowie das Home & Business. Aber man kann Excel 2013 natürlich auch separat beziehen. Egal wie, es existiert nur in einer einzigen Variante.
In Geschäften erwirbt man üblicherweise nur noch den Produkt-Schlüssel (Product-Key). Um Office bzw. Excel 2013 zu installieren, benötigt man in jedem Fall einen Zugang zum Internet. Dort richtet man sich währen der Installation bei Microsoft ein Konto ein, wenn man nicht schon eines besitzt. Bei diesem Microsoft-Konto handelt es sich um die ehemalige „Windows Live ID“, einem einfachen, kostenlosen Account mit einer E-Mail-Adresse als Login und einem Passwort. Über dieses Konto lädt man sich letztlich das Programm herunter und man bekommt Zugang zu seiner Cloud (OneDrive bzw. SkyDrive), welche mit 7 GB ebenfalls im Produktpreis enthalten ist.

Tipp: Die E-Mail-Adresse des Microsoft-Kontos muss keine E-Mail-Adresse von Microsoft (wie z.B.: Hotmail) sein.

Systemanforderungen laut Verpackung

Sind diese Anforderungen gegeben, dann sollte Excel 2013 auf ihrem PC auch funktionieren.

Um Excel 2013 nun zu installieren, ruft man die Seite www.office.com/setup auf, gibt den Produkt-Schlüssel ein und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. Etwas anderes ist nicht möglich. Die einmal getroffenen Einstellungen können grundsätzlich auch nachträglich noch geändert werden. Einzig ein Wechsel zwischen der 32- und der 64-Bit-Variante erfordert eine Neuinstallation. Microsoft empfiehlt diesbezüglich nach wie vor die 32-Bit-Version. Mit ihr gibt es die wenigsten Probleme bezüglich der Zusammenarbeit mit anderen Programmen. Hatten Sie vorher bereits ein Excel installiert, übernimmt Excel 2013 die alten Einstellungen, wo immer es geht.
Während der Installation muss man dem Lizenzvertrag zustimmen. Auf dieser Seite kann man sich diesen Vertrag ansehen.

Nach der Installation hat man noch die Möglichkeit, eine Sicherheitskopie herunterzuladen und auf DVD zu brennen.



weiter zu: Excel 2013 starten

Lektion Nr.: 1

alle Themen der Lektion:

© Copyright by H. Müller