PowerPoint 2010 lernen

Lektion 6 - ein eigenes Firmendesign erstellen

Der Folienmaster

Hier lernen Sie den Folienmaster kennen.

Der Folienmaster ist ein wichtiges Mittel zum Erstellen von eigenen Designs mit speziellem Hintergrund, Farbgebung sowie Schrift, wie es beispielsweise von Firmen benötigt wird. Vielfach wird die Ansicht in der Registerkarte „Folienmaster“ als „Folienmaster“ bezeichnet. Genau genommen ist der Folienmaster jedoch die oberste Folie in der Hierarchie der Folienlayouts. Änderungen in diesem Folienmaster betreffen alle nachfolgenden Folien gleichzeitig. Auch können die Platzhalter der einzelnen Folienlayouts nachhaltig angepasst und benutzerdefinierte Layouts mit eigenen Platzhaltern erstellt werden.

Um den Folienmaster zu öffnen, geht man auf dem Menüband in das Register „Ansicht“ und betätigt in der Gruppe „Masteransichten“ die Schaltfläche „Folienmaster“. Damit öffnet sich auf dem Menüband, links neben dem Startregister das neue Register „Folienmaster“. Die Oberfläche ist ähnlich wie die Normalansicht aufgebaut. Links befindet sich eine Übersicht der Folienhierarchie, im Arbeitsbereich die aktive Folie.

Abbildung - PowerPoint 2010, Folienmaster

Um die Masteransicht zu schließen, betätigt man die Schaltfläche „Masteransicht schließen“ ganz rechts in der Gruppe „Schließen“.



weiter zu: Der Hintergrund

© Copyright by H. Müller