Word 2010 lernen

Lektion 5 - Bilder und andere Illustrationen im Text

Bilder einpassen und den Textfluss gestalten

Sie lernen ein Bild einzupassen und den Textfluss zu gestalten.

Word 2010 - den Textfluss festlegen

Bei der Gestaltung eines Schriftstückes mit Bildern sollte als Erstes der Zeilenumbruch, also der Text um das Bild herum, festgelegt werden. Dazu öffnet man die Registerkarte „Bildtools Format“ indem man das jeweilige Bild kurz anklickt und dann in die neu entstandene Registerkarte geht. In ihrer Gruppe „Anordnen“ stehen dem Anwender mit einem Klick auf „Zeilenumbruch“ die wichtigsten Optionen zur Verfügung. Mit einem Klick auf „Weitere Layoutoptionen…“ wird das Dialogfeld „Layout“ geöffnet. In ihm können weitere Einstellungen, wie der Abstand vom Text oder der Textfluss festgelegt werden.

Bild mit einer Beschriftung versehen

Word 2010 - Beschriftung einfügenUm ein Bild mit einer Beschriftung zu versehen, gibt es eine spezielle Schaltfläche. Machen Sie einen Rechtsklick auf das Bild und wählen im Kontextmenü „Beschriftung einfügen“. Im so geöffneten Dialogfeld „Beschriftung“ kann der Text eingefügt werden. Gerade im Zusammenhang mit den Stil-Sets kann diese Möglichkeit eine Alternative sein. Word 2010 - Dialogfeld BeschriftungEine andere Variante besteht darin unter dem Bild ein Textfeld zu erstellen und in diesem dann gewissermaßen per Hand die Beschriftung vorzunehmen. Auch so kann das Bild und die Beschriftung sehr praktisch formatiert werden.



weiter zu: Bildbearbeitung

Themen der Lektion:

© Copyright by H. Müller