Word 2010 lernen

Lektion 1 - Das Wichtigste zuerst

Was ist Word?

Hier lernen Sie, was Word ist und wofür es verwendet wird.

MS-Word ist ein Schreibprogramm, und zwar weltweit das Bedeutendste. Es ist damit auch Maßstab für alle anderen Programme dieser Art. Word wird unter ständiger Verbesserung von der amerikanischen Firma Microsoft entwickelt und vertrieben. Mit ihm kann man sehr komfortabel Texte jeder Art und Größe verfassen und gestalten. Es besitzt dazu viele Funktionen wie zum Beispiel die Rechtschreibkontrolle, eine automatische Silbentrennung oder die umfangreichen Möglichkeiten zur optischen Gestaltung. Word wird im Allgemeinen zum Schreiben von Briefen oder Texten bis etwa 10 A4-Seiten verwendet. Darüber hinaus kann man mit ihm natürlich auch ganze Bücher verfassen. Für stark bebilderte Werke, wie beispielsweise ein Katalog, ist es allerdings nicht mehr geeignet. Dafür wurde der MS-Publisher entwickelt.

Word 2010

Unterschiede zu Word 2007

MS-Word 2010 ist gegenüber der 2007er Version technisch ausgereifter und die Arbeitsoberfläche wurde verbessert. Markant ist der Wegfall des ungeliebten Office-Buttons, dessen Funktionen durch die Registerkarte „Datei“ ersetzt wurden. Neu hinzugekommen sind einige künstlerische Effekte für Bilder und komfortable Möglichkeiten zur Textformatierung. Für sehr umfangreiche Dokumente wurde mittels Miniaturansichten die Navigation verbessert. Hinzu kommen noch viele kleinere Funktionen und Verbesserungen.



weiter zu: Word 2010 installieren und starten

Themen Lektion 1:

© Copyright by H. Müller