Word 2013 lernen

Hier lernen Sie wie Aufzählungen und Nummerierungen richtig erstellt werden.

Aufzählungen und Nummerierungen

Abbildung: Schaltflächen zur Gestaltung von Aufzählung, NummerierungViele Dokumente enthalten Aufzählungen oder Nummerierung. Diese werden nicht etwa irgendwie zusammengebastelt, sondern dem Anwender stehen dafür spezielle Funktionen zur Verfügung. Diese befinden sich auf der Registerkarte „START“ in der Gruppe „Absatz“. Die Sache ist im Grunde genommen sehr einfach. Man muss nur wissen, was möglich ist.

Man kann Aufzählungen und Nummerierungen während des Schreibens erstellen oder sie nachträglich formatieren. Vor dem Schreiben wird die entsprechende Schaltfläche gedrückt (sie rastet dann sozusagen ein) und die Aufzählung wird während der Texterstellung angelegt. Mit jedem harten Zeilenumbruch (nur Enter) wird dann ein neuer Aufzählungspunkt erstellt. Möchte man sie wieder beenden betätigt man die Schaltfläche erneut (sie löst sich wieder) oder man drückt die Enter-Taste 2-mal hintereinander. Soll ein bereits geschriebener Text umgewandelt werden, wird er lediglich markiert und anschließend die entsprechende Schaltfläche betätigt.

Abbildung: Schaltflächen zur Gestaltung von AufzählungenDie Schaltfläche Aufzählung besteht wie die Schaltfläche Nummerierung aus 2 Teilen. Klickt man auf den linken Bereich, wird standardmäßig ein schwarzer Punkt als Aufzählungszeichen verwendet. Klickt man rechts auf den kleinen Pfeil, können weitere Symbole ausgewählt werden.

Sind die Einrückabstände von den Maßen her unpassend, wird die gesamte Aufzählung markiert und die Abstände individuell, an den Tabulatoren angepasst.

Um eine Listenebene zu ändern, wird der weiter einzurückende Punkt markiert. Man klickt anschließend auf „Listenebene ändern“ (in der Abbildung 1.) und legt im nächsten Auswahlfeld die Ebene fest, wie weit dieser Punkt dann eingerückt werden soll.

Es ist auch möglich neue Aufzählungszeichen festzulegen. Klicken Sie dazu auf „Neues Aufzählungszeichen definieren…“ (in der Abbildung 2.). Im nun geöffneten Dialogfeld „Neues Aufzählungszeichen definieren“ können die neuen Zeichen über die Butten „Symbol…“, „Bild…“ und „Schriftart…“ festgelegt werden.

Mit den Nummerierungen läuft es ähnlich. Auch dort können neue Zahlenformate und mehrere Ebenen festgelegt werden.



weiter zu: Textrahmen

Lektion Nr.: 3

alle Themen der Lektion:

© Copyright by H. Müller