Word 2013 lernen

Auf den nächsten Seiten kann der Leser den Umgang mit dem Programm Word 2013 von Microsoft erlernen. Es ist als Auffrischungskurs für alle diejenigen gedacht, die Ihren Arbeiten mehr Stiel und Pep geben möchten oder diejenigen, die dem Umgang mit diesem Programm schon immer eine Grundlage geben wollten.

Einleitung zu Word 2013 lernen

Abbildung: Symbole von Office 2013

Word 2013 wird von Microsoft als Quantensprung bezeichnet, etwa so, wie seiner Zeit die Einführung von Windows 95. Tatsächlich ist das neue Word mehr als nur so ein Schreibprogramm. Es ist ein Programm zur Weitergabe von Informationen, mit dem man natürlich auch Briefe schreiben kann. Jemandem etwas mitzuteilen wird deutlich komfortabler. Professionelle Dokumente werden heute nicht mehr einfach nur über den Wortgebrauch gestaltet. Sie sollen auch optisch etwas zu bieten haben. Zudem kommt es im Zeitalter der Medien und Informationen darauf an, die einzelnen Dokumente richtig zu formatieren. Dadurch können sie zukünftig von Computern und deren Programmen besser interpretiert und verarbeitet werden. Die Zeiten als sich ein Verfasser bei der Gestaltung seiner Arbeiten lediglich an der ausgedruckten Seite zu orientieren brauchte gehören ins vergangene Jahrtausend. Aus diesen Gründen sollte man seine Arbeit handwerklich richtig auszuführen. Eine gute Arbeit wird von jedem erwartet ja sogar vorausgesetzt.

Der kostenlose Lehrgang besteht aus 7 Lektionen, die man über die obere Navigationsleiste anspringen kann. Jede dieser Lektionen ist in mehrere Unterthemen aufgeteilt, auf die über die rechte Leiste zugegriffen werden kann. Zum Lernen benötigen Sie ein geöffnetes Word 2013 Programm. Es ist unerlässlich alles sofort auszuprobieren, solange bis Sie meinen es sich eingeprägt zu haben. Sie sollten daher auch maximal 2 Lektionen am Tag durcharbeiten. Es bringt nichts, durch den Stoff zu rennen, ohne das gelernt überhaupt verarbeiten zu können.

Lektion 1 befasst sich mit einfachen und sehr grundlegenden Handgriffen. Zu dem wird auf Fehler hingewiesen, die besonders gern von Anfängern gemacht werden.
Lektion 2 behandelt das Einrichten von Word entsprechend der persönlichen Bedürfnisse.
Lektion 3 befasst sich mit der Dokumentenerstellung und seiner Gestaltung.
Lektion 4 bezieht sich auf das Schriftstyling.
Lektion 5 vermittelt Alles zur Illustration von Dokumenten mittels Bilder und Grafiken.
Lektion 6 behandelt das Einfügen von Tabellen, Diagrammen sowie das Erstellen von Serienbriefen und Vorlagen.
Lektion 7 befasst sich mit abschließenden Tätigkeiten, wie das Drucken und Speichern.

Auf Tests und Übungsaufgaben wurde verzichtet. Sie nutzen diese Website wie ein Buch. Fügen Sie die Internetadresse den Favoriten Ihres Browsers hinzu und Sie können sich dieses Buch immer wieder aus dem Regal nehmen.

Rechtliche Hinweise:

Die Lerntexte unterliegen dem Urheberrecht. Das Kopieren ist gesetzlich verboten! Lesen Sie dazu auch den Absatz Urheberrecht im Impressum. Dieser kostenfreie Lehrgang wurde von mir ohne pädagogische Ausbildung erstellt.



weiter zu: Installation von Word 2013

alle Themen:

© Copyright by H. Müller