Word 2013 lernen

Hier erlernen Sie den Umgang sowie die Bedeutung der Formatierungszeichen von Word 2013.

Formatierungszeichen

Formatierungszeichen erhält man durch einen Klick auf die ¶-Schaltfläche. Sie befindet sich auf der Registerkarte „START“ in der Gruppe Absatz. Diese Zeichen dienen als Hilfe. Man nutzt sie vor allem bei der Kontrolle und der Fehlersuche. An Ihnen erkennt man die Art des Zeilenumbruches oder auf welche Weise Abstände zwischen den einzelnen Wörtern realisiert wurden (Leerzeichen oder Tabulatur).

So mancher wundert sich, wenn diese seltsamen Zeichen im Text erscheinen. Vielfach findet man sich mit ihrem Dasein ab, denn beim Druck ist ja alles wieder verschwunden. Sie haben jedoch die beschriebene Schaltfläche mit dem ¶-Zeichen. Ist diese gedrückt, also gewissermaßen eingerastet, so werden auch die nervigen Zeichen abgebildet. Ist sie nicht betätigt, dann sind sie wieder verschwunden. Falls jedoch nicht alle verschwunden sind, haben Sie das irgendwann einmal in den Word-Optionen so festgelegt. Um sie zu deaktivieren, geht man auf die Registerkarte „DATEI“ (Backstage-Ansicht), klickt auf „Optionen“ und wählt im so geöffneten Dialogfeld „Word-Optionen“ links „Anzeige“ aus. Jetzt kann man die entsprechenden Häkchen im Bereich „Diese Formatierungszeichen immer auf dem Bildschirm anzeigen“ entfernen.

Abbildung: Formatierungszeichen


weiter zu: Der Zeilenumbruch

Lektion Nr.: 1

alle Themen der Lektion:

© Copyright by H. Müller